NETAFIM Tropfbewässerung

 

Tropfbewässerungssysteme werden sowohl auf dem Boden aber auch im Erdreich im wurzelnden Bereich, oder auch hängend an Drähten in Obstanlagen verwendet.

Bei der Tropfbewässerung soll mit geringen Wassermengen eine gute Wirkung erzielt werden. Dies gelingt nur, wenn die Wasserverteilung in der Fläche bedarfsgerecht und vor allem gleichmäßig erfolgt. Es sollte daher ein druckunabhängiger und an allen Tropfstellen gleicher Wasseraustritt angestrebt werden.

Zu dem Produktprogramm von Netafim gehören aber auch Mikrosprinkler, Einzeltropfer, etc.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.